News und andere Informationen

Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp bei der µTOS GmbH zu Besuch auf dem 3. Aachener Industrie-Dialog

Aachener Industrie-Dialog, Marcel Philipp zu Besuch

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand der 3. Unternehmertag des Industrie-Dialogs im Aachener Krönungssaal statt. Wir freuen uns, dass unsere Leistungen im Bereich der Verbesserung der Eigenschaften von Werkzeugoberflächen auch Marcel Philipp zu uns führten. (Auf dem Bild links: Ingo Künzel/Geschäftsführung µTOS GmbH, mitte: Marcel Philipp/Oberbürgermeister Stadt Aachen, rechts: Abdelhak Azzaoui/µTOS GmbH)

Aachener Industrie-Dialog

 

Fachzeitschrift DREHTEIL + DREHMASCHINE informiert über µTOS-Technologie

Nov/Dez 2017: "Leistungssteigerung für Wendeschneidplatten" ist Thema in der Jahresendausgabe der Fachzeitschrift. Diese beschäftigt sich mit Drehtechnik und berichtet über CNC-Drehmaschinen, konventionelle Drehmaschinen, Drehwerkzeuge, Steuerungen, Lademagazine, Spannsysteme, Betriebseinrichtungen, Reinigungsanlagen, Messmittel, etc. Auf Seite 98 finden Sie einen ausführlichen Bericht dazu, wie Sie mit dem "Tooltuning" von µTOS das ganze Potential in der Herstellung von von Werkzeugen im Fertigungsprozess ausschöpfen können.

 Drehteil + Drehmaschine Fachbereicht  

Um den ganzen Bericht als PDF zu erhalten, bitte Bild anklicken.

 

Seminar „Verschleißschutz technischen Oberflächen“

Am 20. bis 21. November 2017 veranstaltet das Deutsche Industrieforum für Technologie diese Seminarreihe in 76332 Bad Herrenalb.

Seminar Verschleißschutz technischer OberflächenDie Lebensdauer von Bauelementen, die einem hohen Verschleiß unterliegen, wird durch die Art der Stoffbeschichtung und die Oberflächenvorbehandlung des Grundmaterials bestimmt. Ziel ist es, Fachexperten besondere Kenntnisse zu vermitteln, die es ihnen erlauben, aus der Vielzahl möglicher Verschleißschutzarten die richtige Auswahl treffen zu können. Zum Veranstalter: www.dif.de

Neu im Programm ist dieses Jahr das Seminar der µTOS GmbH zum Thema „Verschleißschutz durch Mikrostrukturierung von technischen Oberflächen“.

Inhalte:

  • Oberflächenstrukturierung von Hochleistungswerkzeugen und technischen Oberflächen
  • Vorbehandlung, Stabilisierung der Oberflächengüte
  • Kantenverrundung, Reduzierung von Verschleiß sowie Anhaftungen
  • Beschichtungen, sowie Nachbehandlung zur Optimierung der tribologischen Eigenschaften
  • Anwendungsbeispiele

Referent: Abdelhak Azzaoui, µTOS GmbH

Gerne können Sie uns für nähere Informationen direkt ansprechen. Rufen Sie uns an: +49 241 189 38 500 oder senden eine Email an: service@mytos-gmbh.de

 

Deburring Expo 2017

MyTOS auf der Deburring EXPO

DeburringEXPO 2017

"Schönster Stand der Messe", meinte die Messeinitiatorin. Aber viel wichtiger für Ingo Künzel (Geschäftsleitung) und Abdelhak Azzaoui (Vertrieb/Kundenbetreuung) waren die guten Gespräche. "Die Messe ist sehr aufs Thema konzentriert, so dass die Kontakte durchweg hochwertig sind", sagt Ingo Künzel am letzten Messetag.

Wenn Sie die DEBURRING EXPO nicht besuchen konnten, nutzen Sie bitte den direkten Kontakt, um sich über die neuesten Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Werkzeuge zu informieren. µTOS - Ihre Experten für die erfolgreichen µTOS rapidcut-Verfahren, die alle Schritte von der Vorbehandlung über die Beschichtung bis zum Finishing beherrschen.

 
µTOS in Werkstoffe in der Fertigung

Die Fachzeitschrift zeigt in ihrer Septemberausgabe ein Beispiel dazu, wie die Oberflächengüte von Wendeschneidplatten durch das "Tooltuning" von µTOS signifikant gesteigert werden konnte.

Den kompletten Bericht finden Sie hier.

Werkstoffe Fertigung Oberflächengüte

 

WBA Werkzeugbau Akademie - µTOS als Praxisreferent

Im Juli 2017 hat Ingo Künzel einen Vortrag im Rahmen von Modul 3 "Konstruktionslehre / Werkstoff- und Oberflächentechnik" bei der WBA gehalten. Die fachliche Schulung von Experten und Anwendern stand hier im Vordergrund. Im Vortrag konnte Herr Künzel mit vielen Praxisbeispielen und jeder Menge Informationen zu Verfahrenstechniken, Vor- und Nachteilen sowie Verbesserungsmöglichkeiten von Werkzeugeigenschaften durch die Oberflächenbeeinflussung begeistern.

WBA Modul Werkzeug Oberflächen

 

µTOS bei XING

Wir arbeiten täglich daran, die Oberflächengüte von Werkzeugen wie z. B. Fräsern, Bohrern oder Wendeschneidplatten zu optimieren. Dazu stehen wir im permanenten Dialog mit Werkzeugherstellern und Anwendern. Jetzt auch bei XING: Hier werden Fragen und Probleme rund um die Oberflächengüte von Werkzeugen in Foren oder im direkten Dialog mit Herrn Azzaoui, Application Consultant, diskutiert.

Die µTOS finden Sie auf XING unter: https://www.xing.com/companies/mytosgmbh

 

A-Team wird A-Lieferant

MyTOS Oberflächentechnik Lieferantenbewertung

Was macht ein A-Team aus? Voller Einsatz, das Lösen auch schwieriger Aufgaben und immer einen Schritt voraus sein. Gemäß diesem Motto hat sich das Team der µTOS GmbH bei einem Kunden innerhalb kurzer Zeit zum A-Lieferanten hochgearbeitet. Der Chef sagt „Danke“ ans Team, dass hier übrigens mehr als vier Mitglieder hat, nicht aus Gesetzlosen besteht und zeigt, dass man auch gewaltfrei zum Erfolg kommen kann.  

 

Partner beim „WBA Jahrestreffen“ und anschließenden Kolloquium »Werkzeugbau mit Zukunft«  

4./5. Nov. 2014, Aachen: Die µTOS GmbH bietet mit ihren Lösungen Antworten auf die steigenden Anforderungen von Anwendern und Herstellern von Werkzeugen: Eine signifikante Erhöhung der Lebens- und Standzeit der Werkzeuge mit „präzisen“ Merkmalen.

Stand auf WBA Jahrestreffen, Ingo Künzel und Katrin Knörrich (Marketingberatung Aachen)
 
Die neuesten Ergebnisse zum SCF-Processing bei Präzisionswerkzeugen

Um die Oberflächengüte von Werkzeugen zu verbessern, braucht es Erfahrung im Bereich Werkzeuggeometrien, Beschichtung und Einsatz. Dieses Know-how vereint die µTOS GmbH unter einem Dach.

finden Sie hier.

SCF-Processing für Präzisionswerkzeuge

 

Schneidkanten - Ungenutzte ReservenWerkzeuge - Bericht Präzisionswerkzeuge Mytos

Bericht in der Fachzeitschrift Werkzeuge, 06-2012

 

 

Verborgenes Potential

Eine Oberfläche, egal ob Werkzeug, Fahrzeug-Bauteil oder Schmuckstück, durchläuft viele Bearbeitungsschritte. ...
Bericht auf www.scope-online.de